Kategorien
Nachrichten

Erster Sieg für die D-Junioren

nach dem verdienten Punkt vor den Ferien gegen den VfR Kaiserslautern fuhren die D-Junioren am Samstag mit 2:1 in Hochspeyer ihren ersten Sieg ein. Einen wunderschönen Freistoß aus 18 Metern verwandelte Niklas Gödtel der erstmals auf der Position des Libero spielte in der 20 Minute nach einem Foulspiel an Leonie Seyfert leider musste dieser in der Halbzeitpause verletzungsbedingt ausscheiden.
Nach der Pause tat sich die SG schwer und der Ausgleich ließ nicht lange auf sich warten. Doch durch eine kämpferische guten Leistung drehten die D-Junioren das Spiel und nach einem schnell ausgeführten Freistoß von Leonie Seyfert vollendete der stark Aufspielende Christopher Scheidt zum 2:1 Endstand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.