Kategorien
Allgemein

Überraschender Erfolg der D-Jugend

Die Spielgemeinschaft der D –Jugend Niederkirchen-Heiligenmoschel-Olsbrücken erarbeitete sich am Samsatg, den 18.12.2010 einen überraschenden Erfolg bei einem Hallenturnier, das vom VFR Kaiserslautern in der Schillerschule ausgerichtet wurde. Gegen namhafte Gegner hatte man anfangs ein wenig Glück und man wurstelte sich ins Viertelfinale. Dort gewann man verdient mit 1:0 gegen Fischbach, durch einen schönen Treffer von Lukas Scheer, der von Leonie Syfert aufgelegt wurde. Also wartete das Halbfinale auf unsere Jungs und Mädels. Dort spielte man furios auf und führte auch hochverdient mit 1:0 durch Christopher Scheidt, ehe Rodenbach wenige Sekunden vor Schluss zum 1:1 ausgleichen konnte. Das folgende Neunmeterschießen war fast schon gewonnen, doch man verlor unglücklich nach dem 7. ausgeführten Elfmeter. Im Spiel um Platz 3 gegen die TSG Kaiserslautern I verlor man dann unglücklich mit 2:1. Das 2:1 fiel 20 Sekunden vor der Abschlusssirene durch eine zuvor kuriose Schiedsrichterleistung, wobei es Einwurf für die SG geben sollte, jener aber anders entschied. Also stand im Endeffekt auch durch eine geschlossen starke Mannschaftsleistung der 4 Platz zugrunde. Es wäre zwar mehr drin gewesen aber wer hätte schon mit solch einem Erfolg gerechnet.